Sie möchten eine Presseanfrage stellen oder über Themen von Sicherheit-Online.org berichten? Kein Problem, denn die Berichterstattung von Dritten ist immer willkommen und auf jeden Fall erwünscht. Sicherheit-Online ist ein ehrenamtliches Projekt und hat den Sinn, Betreiber und Internetnutzer über aktuelle Gefahren zu informieren, auf mögliche Schwachstellen hinzuweisen und allgemeine Tipps zur Sicherheit im Internet, zu verbreiten. Wenn Sie sich für die Themen interessieren und auch Ihre Leser daran teilhaben lassen möchten, dann können Sie die einzelnen Beiträge gerne zitieren und ggf. mitgelieferte Grafiken nutzen. Einzige Voraussetzung für das Nutzen von Texten, die zu Sicherheit-Online.org gehören, ist ein Hinweis und Link zum Originalbeitrag hier im Portal.

Fragen zu den einzelnen Themen beantworte ich Ihnen (persönlich) natürlich gerne per E-Mail (vorzugsweise) oder auch telefonisch. Ich möchte aber vorab darauf hinweisen, dass Details zu Sicherheitslücken – sofern diese noch aktiv bestehen – nicht mitgeteilt werden. Das heißt, Sicherheit-Online.org wird keine “Proof of Concepts” an Dritte herausgeben, sofern keine ausdrückliche Berechtigung der betroffenen Betreiber vorliegt.

Richten Sie bitte Ihre Presseanfrage per E-Mail direkt an:
presseanfrage@sicherheit-online.org

Ich freue mich auf Ihren Kontakt
H. Frenzel
Gründer von Sicherheit-Online.org

 

Auszug vergangener Berichte über Sicherheit-Online.org: